Überspringen und zum Inhalt gehen →

Ausstellungsansichten

VIBRANT PAINT

Galerie Mollwo, Riehen/Basel

2017

 

Odon Wagner Gallery,
Toronto

INTEGRAL: Die Ambient-Gemälde von Bruno Kurz

2017

 

 

 

 „Aus Gründen, die so mysteriös sind, dass ich es vorziehe, ihre Ursprünge nicht erschöpfend zu analysieren, hat Bruno Kurz wieder einmal elegante und verhaltene visuelle Arbeiten geschaffen – oft mit Pigmenten oder Harz auf Metall -, die, so scheint es mir, die immaterielle Aura von lebendiger Musik vermitteln.“

– Donald Brackett, Kunstkritiker und Kurator aus Vancouver

 

 

 

 

 

 „Sie vibrieren auf einer unterschwelligen Wellenlänge, die, wenn man sie einmal gefunden hat, nie mehr abklingt, sondern sich stattdessen immer weiter zu einem unhörbaren Tosen aufbaut, das aber keinesfalls betäubend ist, sondern vielmehr bewusstseinserweiternd.“

– Donald Brackett

 

 

Lichtakkorde

Museum im Kleihues-Bau, Kornwestheim

2017

 

 

 

„Der Maler nimmt eine Position im Sinne von lyrischer Repräsentation ein, die  ohne narrative oder gar dramatische Effekte auskommt, die Narratio – hin und wieder aber insinuiert.“

– Museumsdirektorin
Dr. Irmgard Sedler

 

 

 

 

 

„The works of Kurz invite us to imagine a dance between the material world of nature, the ethereal realm of mathematics, and the invisible world of music, such as that prescribed in his images dwelling on the subtle theme of light itself as a subject.“

– Donald Brackett, Kunstkritiker und Kurator aus Vancouver

 

 

 

 

 

„Bruno Kurz hat sich auf dem Weg von einer expressiven zu einem meditativen nuancierten Malkunst stetig und konsequent abseits aller Zeitmoden an das Grundwissen der reinen Malerei gehalten, deren Elemente sich im Zusammenspiel von Farbe, Licht und Fläche in einem magischen Moment des schöpferischen Aktes zum Bild, zur reinen Kunst fügen.“

– Dr. Irmgard Sedler

art Karlsruhe

Galerie Cyprian Brenner

2017

 

 

 

„Seine Meisterschaft in der Vorbereitung des Malgrunds, in Lasuren, Oberflächenstrukturen und der fühlbaren Präsenz von gestalterischen Landschaftsanklängen in seiner Arbeit demonstriert zumindest die gleiche Aufmerksamkeit für Details und Vertiefung in die magischen Eigenschaften von reflektiertem Licht, die man sonst eher in den Visionen eines Vermeeer oder Turner findet.“

– Donald Brackett

 

Kunst Zürich

Galerie Wesner

2016

 

 

 

„Selten sind atmosphärische Bedingungen untersucht oder dargestellt worden mit einer derart ironischen Kombination von aktiven Elementen, die mit passiven Formen tanzen in einer perfekten Ratio von Ruhe und Dynamik.“

– Donald Brackett

kunst-zuerich-16-7-b

kunst-zuerich-16-3-b

Galerie Cyprian Brenner, Schwäbisch Hall

Bruno Kurz
und Grita Götze

2016

 

 

 

 

„Gemälde sind für diesen Maler zu allererst reflexive Oberflächen die es mit den Augen und zugleich mit der Seele zu durchwandern gilt.“

– Dr. Irmgard Sedler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2016-06_brenner_02

2016-06_brenner_03

 

Galerie p13,
Heidelberg

»Intervention und Verortung« –
Jan Holthoff
und Bruno Kurz

2016

2016-05_p13_holthoff-kurz_a

art Karlsruhe

Galerie Cyprian Brenner

2016

 

 

 

 

„Such fully resolved paintings need not draw reference to any other world but their own and they do not attempt to recreate nature but rather to reincarnate it within each canvas.“

– Donald Brackett

 

 

 

 

 

Art-KA-2016-(02-B-bearb)

Art-KA-2016-(01-B-bearb)

 

Galerie Arthea,
Mannheim

»Begegnungen mit der Ferne« – neue Arbeiten von Bruno Kurz und
Thomas Reifferscheid

2015

 

 

 

Ausgangspunkt eines neuen Zyklus: Eine Reise an nordische Endstationen – Schiffsroute entlang der grönländischen Küste: Treibeis, Klippen, Fjorde,  Eisgeschiebe, tiefe Wasser, weiße Hölle im permanenten gleißenden Sonnenlicht – Wanderungen in die Weiten des Eises.

 

„There is a lot of dark ice in these paintings, but they also have a light heart.“

– Donald Brackett

 

Arthea1-2015-(bearb)

Arthea2-2015-(bearb)

Arthea5-2015-(bearb-heller)

Arthea-Mannheim-(2)

 

Kunst Zürich

2015

2015-kunst15zurich-1

 

art Karlsruhe

»Turner’s Light«
One-Artist-Show
Galerie Wesner Konstanz

2015

Art-Karlsruhe--2015-(1)

Art-Karlsruhe--2015-(2)

 

Art Toronto

Odon Wagner Gallery

2014

 

 

 

 

„These paintings are so quietly powerful that it waits patiently for us to be strong enough to share its company.“

– Donald Brackett

 

 

 

 

 

IMG_1249

IMG_0355

 

Odon Wagner Gallery,
Toronto

»TRANSFIGURED. The High Bright Night of Bruno Kurz«

2014

2014-Wagner-(2)

 

Galerie Schrade,
Karlsruhe

»Faszination Meer«

2014

2015-Schrade-1

 

art Karlsruhe

Galerie Wesner

2012

2012-Art-KA-(22)

 

Atelier

2012

2012-Atelier-4

 

art fair Köln

Galerie Arthea

2011

Arthea

Arthea-(2)

 

art Bodensee

2011

PICT0435